Brecht komplett – kompakt

Bildung & Wissen // Artikel vom 26.03.2008

Es gibt wohl kein einziges Thema, zu dem Brecht kein Gedicht geschrieben hat.

Immerhin umfasst die Neuausgabe seiner Poesie netto knapp 1600 Seiten. Wer die Investition für die Große Kommentierte Ausgabe scheut, wird mit diesem Buch allerbestens und wohlfeil bedient.

Herausgeber Jan Knopf von der Karlsruher Bertolt-Brecht-Arbeitsstelle steht für die sorgfältige, chronologische Aufarbeitung des Riesenwerkes. Der Suhrkamp-Verlag hätte allerdings durchaus etwas mehr Liebe zum Buch aufbringen und ein Lesebändchen (oder besser noch zwei) einarbeiten können. Das hätte nix gekostet, aber das Lesevergnügen sehr gesteigert. -hs

Bertolt Brecht, Die Gedichte, Hrsgb.: Jan Knopf, Suhrkamp, ISBN 978-3-518-41940-3, 1648 S., 19,80 Euro
www.suhrkamp.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 4?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL