Buddhismus und Wissenschaft

Bildung & Wissen // Artikel vom 18.01.2012

Der Buddhismus und sein Kernstück, die Meditation, lassen sich nicht nur von philosophischer Seite her betrachten.

Sondern auch unter streng wissenschaftlichen Aspekten: Mit der Frage „Buddhismus und Wissenschaft – wie wirkt Meditation?“ befasst sich Dr. Peter Malinowski, Buchautor und Dozent für Psychologie und kognitive Neurowissenschaften in diesem Vortrag, der nach einer kurzen allgemeinen Einführung in den Buddhismus auf die wissenschaftlichen Hintergründe der Meditationspraxis eingeht. -bes

Do, 19.1., 20 Uhr, Buddhistisches Zentrum, Gartenstr. 52, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL