Der Untergeher

Bildung & Wissen // Artikel vom 13.11.2011

Thomas Bernhards Roman vom „Untergeher“ handelt von drei Pianisten.

Einem fiktiven, einem realen und dem Autor selbst. Der erste der drei wird „Der Untergeher“ genannt, der zweite ist Glenn Gould. Fiktiv ist auch das Aufeinandertreffen der Protagonisten, das zwei Karrieren jäh beendet.

Denn es wird klar: Goulds Perfektion bei den Goldberg-Variationen werden sie nie erreichen! Heute stößt ein vierter Pianist dazu: Rolf Minter führt in Bachs Variationskunst ein und überlässt die Bühne dann Glenn Gould von DVD als passendem Soundtrack zur Lesung. -bes

So, 13.11., 19 Uhr, Bürgersaal, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL