IHK-Bildungszentrum Karlsruhe

Bildung & Wissen // Artikel vom 01.01.2009

Regelmäßige Fort- und Weiterbildung gehört in den allermeisten Berufen unabdingbar dazu – und will dabei gut geplant sein.

Ein kompetenter und erfahrener Partner in Sachen beruflicher Weiterbildung ist seit drei Jahrzehnten das IHK-Bildungszentrum Karlsruhe. Hier werden Maßnahmen für die verschiedensten Berufszweige angeboten: Aufstiegsfortbildungen aus Industrie und Handel ebenso wie Fortbildungen im Bereich der Informationstechnologie, im Wissens- und Energiemanagement, im Wellness- und SPA-Sektor.

Das Weiterbildungsprogramm des Bildungszentrums ermöglicht Abschlüsse auf allen Niveaus, auch akademische Abschlüsse können erreicht werden. Es richtet sich dabei genauso an Fachkräfte und Meister wie an Ingenieure. Die Lehrgänge und Konzepte  orientieren sich an der Entwicklung und dem Bedarf der Wirtschaft, und zwischen dem Bildungszentrum und den örtlichen Unternehmen aus Industrie und Handel besteht eine über die Jahrzehnte gewachsene, stabile Partnerschaft.

Vom Weiterbildungsprogramm profitiert somit die gesamte TechnologieRegion. Die Dozenten sind erfahrene Fach- und Führungskräfte; zusammen mit den Teilnehmern erstellen erfahrene Fachberater einen individuell auf die persönliche Situation zugeschnittenen Fortbildungsfahrplan. Das Jahresprogramm 2009 ist nun ganz frisch erschienen und kann ab sofort kostenlos angefordert werden.

Es bietet Übersicht und Information zu über 150 Zertifikats- und Prüfungslehrgängen, Firmenschulungen, Seminaren und Work­shops, dazu Tipps zur Finanzierung und Förderung, zu Aufstiegswegen, akademischen Abschlüssen, Lernen via Online-Akademie und vieles Wissenswerte mehr. Erhältlich ist das Programm unter Tel.: 0721/174-222 oder per E-Mail unter
info@ihk-biz.de.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 4?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL