Roger Willemsen & Daniel Kehlmann

Bildung & Wissen // Artikel vom 26.05.2014

Er war zuverlässiger als der Durchschnitts-Parlamentarier.

Roger Willemsen verfolgte ein Jahr lang jede einzelne Sitzung des Deutschen Bundestags. Nicht als Abgeordneter, sondern als ganz normaler Zuschauer, allerdings mit einer gesonderten Mission: das innerste Wesen des Parlaments zu erfassen.

Was er dort an Unbeobachtetem beobachtete und an Unerhörtem hörte, beschreibt er in „Das Hohe Haus“ – und in einer Lesung am Mo, 26.5. im Konzerthaus.

Im Rahmen der EKT beschäftigen sich dort am Mo, 2.6. Karl-Rudolf Menke und Daniel Kehlmann mit Karl Kraus – der SWR-Chefsprecher liest Kraus’sche Textpassagen, der Schriftsteller kommentiert sie. -bes


Beginn je 20 Uhr, Konzerthaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 6?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL