Verschoben: Şeyda Kurt

Bildung & Wissen // Artikel vom 19.03.2024

Şeyda Kurt (Foto: Harriet Meyer)

Die „Literatur im Rantastic“-Reihe wartet mit Şeyda Kurt auf.

Die für diverse Print- und Onlinemedien tätige freie Journalistin, Kolumnistin und Philosophin stellt ihr aktuelles Werk vor: „Hass: Von der Macht eines widerständigen Gefühls“; dabei interessieren sie vor allem die Menschen als Hasssubjekte einer kapitalistischen, rassistischen und patriarchalen Welt – scharfsinnig, schonungslos, launig-gewitzt und jenseits selbstgerechter Entrüstung nimmt sie aber auch vertraute Liebesnormen auseinander und präsentiert einen radikalen Neuentwurf. -pat

Di, 19.3., 20.30 Uhr, Rantastic, Baden-Baden/Haueneberstein (Nachholtermin vom 24.10.23) !!!verschoben auf Di, 25.6.!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 5.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL