Technologiefabrik Karlsruhe

Bildung & Wissen // Artikel vom 16.04.2012

Unternehmensgründer mit innovativen Ideen finden in der Technologiefabrik der IHK Karlsruhe kompetente Hilfe.

Die Technologiefabrik ist ein Innovations- und Gründerzentrum insbesondere für junge Unternehmen aus dem High-Tech-Bereich. 1983 gegründet, kann sie heute auf lange Jahre Wissen zurückgreifen, und der Erfolg zeigt sich in auch Zahlen: 97 Prozent der bisher über 300 betreuten Unternehmensgründer haben den Schritt in die Unabhängigkeit erfolgreich gemeistert und im Laufe der Jahre insgesamt über 6.000 hochqualifizierte Arbeitsplätze geschaffen.

Das Leistungsspektrum der Technologiefabrik ist breit gefächert: Gründern wird neben der Bereitstellung von Räumlichkeiten auch eine kostenlose Beratung zu betriebswirtschaftlichen Themen, Technologietransfer und Business-Plänen geboten; die gesamte Kommunikationsinfrastruktur und Konferenz- und Besprechungsräume werden zur Verfügung gestellt und das Innovationszentrum fungiert auch als Vermittler von Kontakten zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL