Von Prinz Max bis Alice Munro

Bildung & Wissen // Artikel vom 24.02.2014

Die Literaturnobelpreisträgerin von 2013, Alice Munro, gilt als Meisterin der Short Story.

Da die Kanadierin mit ihren gut 80 Jahren nicht mehr selbst auf Lesereise geht, übernehmen Vertreter: Judith Hermann, selbst bekannte Autorin, und Moderatorin Manuela Reichart präsentieren am Mo, 24.2. Munros Kurzgeschichten im Prinz-Max-Palais. Dort also, wo die Zentralfigur der nächsten Lesung (Do, 27.2.) kurzzeitig wohnte und ihren Namen zurückließ: Von Prinz Max von Baden, dem letzten Kanzler des Kaisers, handelt Lothar Machtans Biografie.

Zu einer Literarischen Matinee wird am So, 9.3. ab 11 Uhr geladen; zu Kaffee und Brötchen treten dann der schwäbische Satiriker Karl Napf und Armin Elhardt in einen Dialog, und am Di, 11.3. lässt Wolfgang Schorlau seinen Stuttgarter Privatermittler Dengler in dessen siebtem Fall im Umfeld der industriellen Tierhaltung auf Spurensuche gehen. -bes


Beginn je 20 Uhr, Literaturhaus im Prinz-Max-Palais, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL