Wladimir Kaminer

Bildung & Wissen // Artikel vom 27.06.2024

Wladimir Kaminer (Foto: Marcus Höhn)

Eine sehr ungewöhnliche Geschichte ist die des Erfolges von Wladimir Kaminer.

Er siedelte von Moskau 1990 in das pulsierende Post-Wende-Berlin über und wurde zu einem der beliebtesten deutschsprachigen Autoren. Ein echter Bestsellerautor, dessen oft ins kabarettistische Metier hineinragenden Lesungen ebenfalls Legende sind.

Nun hat sich der Bestsellerautor mit Co-Autor Martin Hyun dem Thema „Nachbarn“ zugewandt, den singenden Haus- und nackt schlafwandelnden Zimmer-, raumgreifenden Sitzplatz- und redseligen Friedhofsnachbarn: Mit seinem charmanten Witz erzählt Kaminer von seinen Erfahrungen.

Er erklärt in seiner „Gebrauchsanweisung für Nachbarn“, wie man ungeliebte Mitbewohner loswird und erfolgreich kollektiven Projekten ausweicht. Wem im Flugzeug die Armlehne gehört. Und warum Nachbarn nicht nur fürs Gießen der Zimmerpflanzen oder für gemeinschaftliche Straßenfeste wertvoll sind. -rw

Do, 27.6., 20 Uhr, Casino Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL