Die Stimme der Sprachlosen

Bühne & Klassik // Artikel vom 03.02.2007

Die Sprachlosigkeit vieler angesichts des gewaltsamen Todes der 17-jährigen Nicole im Sommer 2006 auf dem Kronenplatz war greifbar zu spüren.

Der Werkraum Karlsruhe, ein Zusammenschluss von Theaterschaffenden, hat den Vorfall zum Thema gemacht, um der Stille Stimmen zu geben. Inhalte stehen im Vordergrund. Das Stück "Zusammentreten!" versucht, individuell wie gesellschaftlich Ansätze zu finden, den Wortmangel zu mildern. Theater auf dem Boden der Tatsachen. Infos und Reservierung: paedagogik@werkraum-karlsruhe.de -hs

Do, 15.2.,19 Uhr, Fr., 16.2., Mo, 26.2., Mi, 28.2., Do, 1.3. und Fr, 2.3., je 10 Uhr, NCO-Club, Delawarestr. 21 und Fr, 9.3., 10 Uhr, WeiÖe Rose, Otto-Wels-Str. 31

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 02.02.2021

Den bizarren Home-Schooling-Komödien und -Tragödien dieser Pandemietage hat der blondmähnige Karlsruher Musikkabarettist ein Lied gewidmet.