INKA #113

Inka Ausgaben // Artikel vom 10.12.2015

INKA #113

Interessant: Umstrukturierungen im Stadtmarketing, denn Martin Wacker und die Event GmbH übernehmen nun auch die Durchführung der „Heimattage“ 2017.

Vorbildlich: Die Stadt wurde eben mit dem „Deutschen Nachhaltigkeitspreis“ 2016 ausgestattet. Endlich: Mein schönes Mühlburg ist fast saniert und wird zum neuen Prenzlberg oder so. Katastrophal dagegen: Seit Monaten sorgen Bauschutt-Staubemissionen aus einer Recylinganlage für einen „Zuckerguss“ aus Staub, der sich vom Westen bis in die City erstreckt. Warum geschieht nichts? Wir hakten mit Interviews nach.

Und widmen uns dem ZKM-Sound-Projekt „Next City Sounds“, einer Preview zur „art Karlsruhe“ sowie natürlich allem, was mit Geschenken, den Festtagen sowie Silvester und Fasching zu tun hat: Denn so lange läuft unsere Winter-Doppelausgabe. Anfang Dezember ist auch unser Cityguide Einzelhelden 2106 erschienen, der mit seinem kreisrunden extravaganten Format überall in der Stadt gratis ausliegt.

Wir sind ab 23.12. in der Winterpause, Redaktionsschluss für unsere Februar-Kunst-Schwerpunkt-Ausgaben ist am 20.1., Anzeigenschluss der 1.2.2016. Wir wünschen allen Lesern, Medienpartnern und Anzeigenkunden schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Roger Waltz & das gesamte INKA-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE INKA AUSGABEN





INKA #133

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 12.12.2017

Langsam wird auch mir ganz besinnlich zumute, was das für eine schöne kulturaffine Stadt im Umbruch ist, deren Puls wir nun in einer Zweimonatsausgabe versuchen einzufangen.

>   mehr lesen...




INKA #132

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 13.11.2017

Wir sind selbst schon die ganze Produktion hindurch immer mehr besinnlich wie lebensphilosophisch belämmert.

>   mehr lesen...




INKA #131

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 12.10.2017

Es tut sich offenbar Positives in Sachen City-Belebung – hinter den Kulissen, versteht sich.

>   mehr lesen...




INKA #130

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 12.09.2017

Jede Menge los ist in Karlsruhe gleich nach den Ferien, der Reigen beginnt mit dem Spielzeitfest des Staatstheaters, dem „Westwind“ am Gutenbergplatz und dem „Atoll“-Festival.

>   mehr lesen...




INKA #129

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 12.07.2017

Ist die Stimmung in Karlsruhe im Sommer 2017 besser als die Lage oder doch eher – typisch badisch – umgekehrt?

>   mehr lesen...




INKA Regio #104

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 12.07.2017

Ganz gleich, ob das Wetter sich die nächsten Wochen von seiner sonnigen Seite zeigen wird oder nicht – wer das Kulturprogramm studiert, kommt um den Sommer nicht herum!

>   mehr lesen...