INKA #53

Inka Ausgaben // Artikel vom 15.12.2009

INKA #53

Auf die an dieser Stelle schon vielfach beschworene, in Karlsruhe über Jahrzehnte zu Grabe getragene Diskurs-Kultur wurde mit der nach feudalistischer Demokratieauffassung getroffenen Entscheidung gegen einen erneuten Bürgerentscheid endgültig der Sargnagel geschlagen.

Man kann dafür oder dagegen sein – oder es kann einem irgendwann mal egal sein –, aber über 23.000 gültige Unterschriften engagierter BürgerInnen aus allen politischen Lagern kann man nicht so einfach drüberbügeln. Zumal für dieses Projekt, das viele kommende Generationen abzubezahlen haben, allen Ernstes auch kurz vor Baubeginn eine reelle Kostenaufstellung fehlt.

Dass der OB die Befürworter des Bürgerentscheids auch noch fast höhnisch auffordert, nun zur „Gemeinsamkeit“ zurückzukehren, wird den Keil, der zwischen weiten Teilen des Gemeinderats und vielen Bürgern bereits da ist, zu einem lange splitternden Stadt-Spalter machen.

Gute Nachrichten aber gibt es auch: Wir bedanken uns bei allen Leserinnen und Lesern, unseren Medienpartnern und unseren Anzeigenkunden für ihren großartigen Support und wünschen allen erholsame Feiertage und ein gutes, erfolgreiches neues Jahr.

Roger Waltz & das gesamte INKA-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE INKA AUSGABEN





INKA #133

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 12.12.2017

Langsam wird auch mir ganz besinnlich zumute, was das für eine schöne kulturaffine Stadt im Umbruch ist, deren Puls wir nun in einer Zweimonatsausgabe versuchen einzufangen.

>   mehr lesen...




INKA #132

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 13.11.2017

Wir sind selbst schon die ganze Produktion hindurch immer mehr besinnlich wie lebensphilosophisch belämmert.

>   mehr lesen...




INKA #131

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 12.10.2017

Es tut sich offenbar Positives in Sachen City-Belebung – hinter den Kulissen, versteht sich.

>   mehr lesen...




INKA #130

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 12.09.2017

Jede Menge los ist in Karlsruhe gleich nach den Ferien, der Reigen beginnt mit dem Spielzeitfest des Staatstheaters, dem „Westwind“ am Gutenbergplatz und dem „Atoll“-Festival.

>   mehr lesen...




INKA #129

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 12.07.2017

Ist die Stimmung in Karlsruhe im Sommer 2017 besser als die Lage oder doch eher – typisch badisch – umgekehrt?

>   mehr lesen...




INKA Regio #104

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 12.07.2017

Ganz gleich, ob das Wetter sich die nächsten Wochen von seiner sonnigen Seite zeigen wird oder nicht – wer das Kulturprogramm studiert, kommt um den Sommer nicht herum!

>   mehr lesen...