INKA #64

Inka Ausgaben // Artikel vom 12.02.2011

INKA #64

Unsere erste Ausgabe 2011 steht ganz im Zeichen der Kunst.

Wofür wir stets gerne unseren üblichen redaktionellen Rahmen aufbrechen und die schönen Künste zum Themenaufmacher machen. Deshalb sind auch Rubriken wie Pop- und Clubkultur diesmal erst hinter dem Terminkalender zu finden. Zuvor bilden die art Karlsruhe in der Messe, die UND#6 in der Nancyhalle sowie ein üppiger Kunstteil mit vielen Tipps und Museen sowie Galerien aus der erweiterten Region den Schwerpunkt dieser Ausgabe.

Ein spezieller Teil widmet sich dazu gastronomischen Empfehlungen und Ausgehtipps rund um die Kunstevents, zu denen auch erstmal die art-Nacht sowie eine offizielle After-art-Party im Café Max zählen. Weitere redaktionelle Specials gibt es zur Kunsthandwerksschau artundform innerhalb des Messetrios Inventa/Giardina sowie zum Thema Beauty, Gesundheit und Wellness.

Wir wünschen allen einen superguten Start ins neue Jahr(-zehnt) und wie immer viel Anregungen mit dieser Ausgabe!
Roger Waltz & das gesamte INKA-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.

WEITERE INKA AUSGABEN





Inka Ausgaben // Tagestipp vom 11.03.2021

Aufgrund des Lockdowns etwas verspätet erscheint die 2021er Edition unseres INKA Cityguides, in dem wir zum elften Mal coole Läden und Gastro, Kulturanbieter und Kreative, Bildungseinrichtungen sowie verschiedenste andere Einzelhelden aus Karlsruhe und der Region vorstellen – auch auf einzelhelden.de.





Inka Ausgaben // Tagestipp vom 29.10.2020

Die Corona-Lage ist Mitte Oktober wieder superernst, auch wenn die Region noch ganz okay dasteht. Kulturinstitutionen dürfen aktuell noch bis zu 500 Personen einlassen.





Inka Ausgaben // Tagestipp vom 01.10.2020

Mit dem Festival „Tanz Karlsruhe“, das wir präsentieren, und der nun autofreien Südlichen Waldstraße, der wir ein redaktionelles Special widmen, laden wir zu einer kulturell wie kreativ aufgeladenen Herbstsaison ein.





Inka Ausgaben // Tagestipp vom 15.07.2020

Droht eine Art digitale japanische Abstandskultur mit chinesischem Überwachungsstyle aus Kalifornien?





Inka Ausgaben // Tagestipp vom 13.07.2020

Mit einer ziemlich wilden, weil redaktionell komplett anders sortierten und satte 168 Seiten umfassenden Soli-Ausgabe gehen wir in den Restart nach Corona.