INKA Regio #50

Inka Ausgaben // Artikel vom 12.03.2012

INKA Regio #50

INKA Regio feiert seine 50. Ausgabe!

Vor fünf Jahren als Ergänzung zum INKA Stadtmagazin gegründet, um Karlsruher Themen in die erweiterte Region hineinzutragen, hält das Magazin mit seinem großen Veranstaltungskalender dauerhaft den Gedanken einer gemeinsamen Kulturregion am Oberrhein hoch – auch über die Landes- und Ländergrenzen hinweg.

Dieses Bewusstsein in einem Printmagazin zu bündeln ist uns, so finden wir, ganz gut gelungen, vor allem in den Bereichen der klassischen Hochkultur, der Kunst und der Gastronomie. Doch auch unsere redaktionellen Sonderthemen und die – oft kulturell geprägten – Tipps mit Ideenvorschlägen für einen Ausflug beispielsweise in die Pfalz oder in Richtung Baden-Baden, Offenburg und Durbach erfreuen sich großer Durchschlagskraft. In diese Richtung wollen wir uns weiter bewegen – und wer uns dabei unterstützen möchte, sei es durch Anzeigen, sei es durch andere Kooperationsmöglichkeiten, ist herzlich willkommen!

Einen wunderschönen Frühlingsbeginn wünschen
Roger Waltz & das gesamte INKA-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE INKA AUSGABEN





INKA #138

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 12.06.2018

Ein echtes Fußball-Special können wir in dieser WM-Ausgabe leider nicht bieten.

>   mehr lesen...




INKA #137

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 09.05.2018

Nach den Kunstausgaben im Februar hat sich der Mai zu einem redaktionellen Schwerpunktthema entwickelt.

>   mehr lesen...




INKA #136

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 13.04.2018

Endlich ist eine gewisse Grundwärme da.

>   mehr lesen...




INKA #135

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 13.03.2018

Der Frühling kommt quasi nahtlos mit einem Temperaturanstieg von 20 Grad – da hoffen wir doch, dass die allseits gute Laune überall durchschlägt.

>   mehr lesen...




INKA #134

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 13.02.2018

Unsere erste Ausgabe 2018 steht wie immer im Zeichen der „art Karlsruhe“.

>   mehr lesen...




INKA #133

Inka Ausgaben // Tagestipp vom 12.12.2017

Langsam wird auch mir ganz besinnlich zumute, was das für eine schöne kulturaffine Stadt im Umbruch ist, deren Puls wir nun in einer Zweimonatsausgabe versuchen einzufangen.

>   mehr lesen...