12. Bühler Bluegrass-Festival

Popkultur // Artikel vom 02.05.2014

Bluegrass und Bühl gehen seit 2003 fest Hand in Hand.

Sechs Bands, vornehmlich aus den Staaten, bilden das Line-Up der zwölften Auflage des „Internationalen Bühler Bluegrass-Festivals“ – allen voran das Damenquintett Della Mae aus Boston, von der International Bluegrass Music Association 2013 als beste Newcomer ausgezeichnet.

Des Weiteren geben am Samstag die John Lowell Band, die Tumbling Bones und die Italiener Tabea & Tram mit ihrer Schweizer Sängerin Tabea Anderfuhren sowohl Konzerte im Bürgerhaus (ab 14 Uhr) als auch kostenlose Open-Air-Sets (ab 10.30 Uhr) auf dem Johannesplatz. Das Opening (Fr, 2.5., 19 Uhr) übernehmen Field & Thompson und die Foghorn Stringband, die beide gemeinsam mit den übrigen Gruppen zum großen Finale wieder auf der Bürgerhaus-Bühne stehen. -pat

Fr+Sa, 2.+3.5., Bürgerhaus Neuer Markt/Johannesplatz, Bühl
www.bluegrassfestivalbuehl.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 19.06.2018

Bevor der Panorama-Verein das dritte Sommerfest feiert, gibt das P8 nochmal voll Gas.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ahmad Jamal

Popkultur // Tagestipp vom 18.06.2018

Der amerikanische Pianist und Arrangeur Ahmad Jamal gilt als eine der wichtigsten Kräfte im zeitgenössischen Jazz.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Dead Man’s Boogie & Storm

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Bei den „Local Double Night“ organisieren Nachwuchsmusiker aus der Region selbstständig mit Jubez-Unterstützung ihren Auftritt in amtlichem Ambiente.

>   mehr lesen...




Meshuggah

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Die kathedralisch-komplexen Kompositionen der letztes Jahr 30. Bandjubiläum feiernden schwedischen Progressive-Metal-Pioniere haben seit jeher die Genre-Extreme ausgelotet.

>   mehr lesen...