39. Dark Dance Treffen

Popkultur // Artikel vom 13.09.2011

Das größte Indoor-Düster-Mucker-Treffen Europas bittet zum 39. Tanz.

Headliner ist die Düsseldorfer Dark-Wave-Truppe um Adrian Hates: Diary Of Dreams. Support kommt von Funker Vogt (Electro/Industrial) und den Stuttgartern End Of Green (Alternative Goth).

Die Industrial-Formationen Eisenfunk, Le Moderniste und die obendrein Ambient, Punk und Breakbeat stilmixenden 100 Blumen ergänzen das Line-Up, dem auf fünf Floors zehn DJs zur Seite stehen. -pat

Sa, 17.9., 19 Uhr, Universal D.O.G., Lahr
www.dark-dance.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Nordbecken Quartett

Popkultur // Artikel vom 18.12.2021

Beim Nordbecken Quartett fließen Jazz-Tradition, modal Folkiges und bluesig Groovendes zu einem organischen Stil zusammen.

Weiterlesen …




The Doors In Concert

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

Authentizität ist das Markenzeichen der holländischen Tribute-Band „The Doors In Concert“.

Weiterlesen …


Kawenzmänner

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

2020 wurde das fast schon rituelle Pre-Weihnachtskonzert mit dem obligatorischen selbstgemachten Eierlikör abgeblasen.

Weiterlesen …




Living Theory

Popkultur // Artikel vom 16.12.2021

Die Italiener sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an und nehmen bereits den x-ten Konzertanlauf.

Weiterlesen …




Schlippenbach Quartett

Popkultur // Artikel vom 14.12.2021

Es ist gute fast 40-jährige Tradition, dass das Alexander von Schlippenbach Trio jedes Jahr auf Winterreise geht.

Weiterlesen …




Jazzclub Jam Session

Popkultur // Artikel vom 13.12.2021

Das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub bleibt auch in der Umbauzeit des künftigen Domizils die monatliche „Jam Session“.

Weiterlesen …