6. Remchinger Bluesfest

Popkultur // Artikel vom 02.10.2010

B.B. & The Blues Shacks sind eine Institution.

Mehr als zwei Dekaden im Geschäft, mit rund 150 Gigs jährlich. Auch die aktuelle CD „London Days“ bringt authentisch groovenden Rhythm’n’Blues mit einer Prise Soul, der live – versprochen – knallt ohne Ende.

Nicht umsonst lobhudelt sogar Götz Alsmann: „Die B.B.s sind wohl die beste Bluesband, die ich je in Deutschland gehört habe.“ Die Shakin’ Cats lassen den Sound der 50er Jahre aufleben. Da rockt und rollt es an allen Ecken und Enden, u. a. mit Covers von Chuck Berry, Carl Perkins und Jerry Lee Lewis. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.