9. Remchinger Bluesfest

Popkultur // Artikel vom 12.10.2013

Seit über 30 Jahren selbst auf der Bühne, schaffen Wolfgang Siebler und Kuno Epple mit dem „Remchinger Bluesfest“ zum neunten Mal eine Plattform für ihr favorisiertes Musikgenre.

Das Line-Up besteht aus dem Bluesrock-Trio Richie Arndt & The Bluenatics, die mit Besten-Nominierungen in den Kategorien Band, Gitarre, männlicher Gesang, Bass und CD-Veröffentlichung 2012 ins Rennen um einen „German Blues Award“ gingen.

Für alles, was swingt, ist die zweite Formation des Abends zu haben; insbesondere steht die Feelin’ Good Bluesband auf R’n’B, New Orleans Jazz und traditionellen Chicago Blues. -pat

Sa, 12.10., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen
www.remchinger-bluesfest.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.