9. Remchinger Bluesfest

Popkultur // Artikel vom 12.10.2013

Seit über 30 Jahren selbst auf der Bühne, schaffen Wolfgang Siebler und Kuno Epple mit dem „Remchinger Bluesfest“ zum neunten Mal eine Plattform für ihr favorisiertes Musikgenre.

Das Line-Up besteht aus dem Bluesrock-Trio Richie Arndt & The Bluenatics, die mit Besten-Nominierungen in den Kategorien Band, Gitarre, männlicher Gesang, Bass und CD-Veröffentlichung 2012 ins Rennen um einen „German Blues Award“ gingen.

Für alles, was swingt, ist die zweite Formation des Abends zu haben; insbesondere steht die Feelin’ Good Bluesband auf R’n’B, New Orleans Jazz und traditionellen Chicago Blues. -pat

Sa, 12.10., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen
www.remchinger-bluesfest.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …