A Tribute To Nancy Wilson

Popkultur // Artikel vom 08.12.2014

Eine Stimme wie Honig, so sagt man es Nancy Wilson nach.

In den 1960ern mauserte sie sich zu einer der beliebtesten Stimmen im Jazz, trat in ihrer eigenen Personality-Show auf und veröffentlicht bis heute, im Alter von bald 80 Jahren, weiterhin Alben.

Die Karlsruher Jazz- und Soul- und Gospel-Stimme Laura Oyewale hat mit großen Löffeln vom Honigtopf Jahrgang 1961 genascht – da entstand Wilsons Album mit Julian „Cannonball“ Adderley, aus dem Oyewale mit Rüdiger Wolf (Piano), Wlad Larkin (Bass), Florian Wolpert (Saxofon) und Sebastian Säuerlich (Drums) süße Lieblingssongs aufstreicht. -fd

Mo, 8.12., 20 Uhr, Alte Hackerei (Mitveranstalter: Jazzclub), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 20.02.2019

Die Freiburger Hardrock-Band Stellar Saint hat zu diesem Doppelkonzert die Schweizer Miss Rabbit eingeladen, die einst als reine Girlie-Band nur coverten, aber jetzt ihre eigenen Tracks mit Drummer und Gitarrist vorstellen.





Popkultur // Tagestipp vom 20.02.2019

In ihrer Heimat spielen sie vor tausenden Fans.





Popkultur // Tagestipp vom 18.02.2019

Rumba, Son, Timba, Mambo...