A Tribute To Toots Thielemans

Popkultur // Artikel vom 21.09.2015

Für die Sesamstraße schrieb er noch die Hintergrundmusik, der Mundharmonika aber verhalf Jean-Baptiste „Toots“ Thielemans ins Spotlight der Jazz-Welt.

Mit dem scheinbaren Lagerfeuer-Instrument spielte der heute 93-jährige Belgier an der Seite von Ella Fitzgerald, Charlie Parker und vielen anderen – und wurde in seiner Heimat sogar zum Baron erhoben. Für den damaligen Teenie Jens Bunge war Thielemans’ Spiel eine Initialzündung, sich mit Jazz zu beschäftigen.

Die chromatische Mundharmonika spielt er nun selbst so natürlich, als wäre sie ein Saxofon. Als großes Dankeschön an Toots widmet ihm Bunge ein Tribute-Konzert. Zur Seite stehen ihm dabei Karl Koller (Gitarre), Martin Simon (Kontrabass) und Matthias Klittich (Schlagzeug). -fd

Mo, 21.9., 20 Uhr, Alte Hackerei (Jazzclub-Konzert), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.