A Wilhelm Scream & Kmpfsprt

Popkultur // Artikel vom 25.02.2014

Nach dem in unzähligen Hollywood-Produktionen ausgestoßenen Wilhelmsschrei hat sich die Melodic-Hardcore-Band um Shouter Nuno Pereira benannt.

„Partycrasher“ titelt das neue Album, mit dem der Ami-Fünfer auf Europatour kommt. Von ähnlichem Kaliber ist der zweite Act an diesem „Gold Soundz“-Abend: Kmpfsprt.

Die vokallosen Kölner, die erstmals 2012 mit ihrer EP „Das ist doch kein Name für ’ne Band“ aufhorchen ließen, haben endlich abgeliefert: Ihr Debüt „Jugend mutiert“ ist schnörkelloser melodischer Punkrock am Anschlag von Hot Water Music und Frau Potz, deren Sänger Felix Schönfuss zusammen mit Kmpfsprt den „Musikdienstverweigerer“ gibt. -pat

Di, 25.2., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL