Across The Border – „Folkpunk Air-Raid“

Popkultur // Artikel vom 29.11.2011

Mehr Levellers denn Dropkick Murphys.

Across The Border wagen mit „Folkpunk Air-Raid“ (Twisted Chords/Broken Silence) das Gegenstück zur Reunion-Scheibe „Loyalty“. Vom Opener „Soldier John“ weg bleibt die Akustikgitarre im Anschlag; „Silent And Slow“, „The Anarchist“ und „After The Rain“ fetzen trotzdem richtig gut!

Zum 20. Bandjubiläum huldigen ATB außerdem den alten Heroen The Clash, den UK Subs und The Cure („Away“), dazu Live-Einspieler („Across The Border 1-3“), die mehrstimmige Gesangseinlage „Buckfast“, Ska-Rhythmen („Irish Airraid Over Germany“) und vereinzelte Smasher („Out Of Control“, „Marry Me Or Bury Me“, „Sleepers Awake“) und das Rio-Reiser-Cover „Übers Meer“ – so lässt sich’s in die Jahre kommen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...