Alexandra Lehmler

Popkultur // Artikel vom 20.01.2014

Die Mannheimer Saxofonistin Alexandra Lehmler macht klare Ansagen.

„Jazz, Baby!“ hat sie den „No Blah Blah“-Nachfolger getauft und lässt wie üblich auch diesmal den Worten Taten folgen: So hat sie mit Bassist Matthias Debus für ihr Quintett Stücke komponiert, die so bunt sind wie ihre musikalischen Einflüsse. Mal schimmern Farbtöne der Weltmusik und klassische Elemente durch, manchmal wird’s aber auch rockig, dreckig und derbe.

INKA verlost zum Konzert im Tempel dreimal die neue CD (Jazznarts Records/In-Akustik). Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Fr, 24.1. unterm Stichwort „Jazz, Baby!“. Postadresse nicht vergessen! -pat

Fr, 24.1., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.