Alte Hackerei

Popkultur // Artikel vom 24.11.2011

Los geht es in der Hackerei am Do, 24.11. mit Mr. Irish Bastard aus Münster, die neben ihrem launigen Folkpunk die Songs ihres brandneuen, vierten Albums „Never mind the Bastards: Here’s Mr. Irish Bollocks“ präsentieren.

Eine Hommage an das legendäre Sex-Pistols-Album. Meilensteine der Musikgeschichte sind auch AC/DC geglückt, und die werden in der AC/DC Night am Sa, 26.11. u.a. mit einem Gig der Hells Belles (Aschaffenburg), der einzigen komplett weiblichen AC/DC-Coverband Europas, gewürdigt.

Wer sich dazwischen noch ein wenig locker machen will, kann am 25.11. zu den beliebten Balkanbeats von DJ Kim Ska das Tanzbein schwingen. -swi

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...