Alte Hackerei – WM & Partys

Popkultur // Artikel vom 11.06.2010

Bevor auch in der Alten Hackerei König Fußball das Regiment übernimmt, herrscht noch ein wenig Punk-Panik.

Fr, 18.6. England-Punk-Party mit DJs, Sa, 19.6. Let’s get hot’n’wild tonight mit Sixties, Soul und Rock’n’Roll. Fr, 25.6. Studio 1 DJ Team mit Wave, Electro, 80er und Punk, Sa, 26.6. Kinky Madness Rock’n’Roll-Show mit Balkanbeats, Ska und Surf.

Fr, 11.6., 16 Uhr, eröffnet das Alte Hackerei WM-Studio mit dem Eröffnungsspiel zwischen Südafrika und Mexiko. Der Hackerei-Schwerpunkt liegt auf Mannschaften und Ländern, von und in denen Punkrock und Hooliganismus noch ordentlich gepflegt werden. Geschaut werden kann im Biergarten mit zwei Großbildschirmen oder in der Hackerei auf Großbildleinwand. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Die Wahlberliner Sängerin aus Neuseeland schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz, Swing, Soul und Chanson.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Florian Zimmer (Driftmachine), Christoph Brandner (Lali Puna) und Max Punktezahl (The Notwist) bilden dieses Berliner/Hamburger/Münchner Trio.