Archive

Popkultur // Artikel vom 15.11.2017

20 Jahre stand das Londoner Kollektiv um die Masterminds Darius Keeler und Danny Griffiths für ausufernde Postrock-Klangcollagen.

Geblieben ist davon auf dem 2016er Archive-Album „The False Foundation“ allenfalls noch das Piano; Synthies, elektronische Klangerzeuger und Rhythmusinstrumente geben hier den Takt an.

Aber don’t panic: Es stehen auch ein paar ältere Tracks auf der Setlist dieser äußerst vielseitigen Band, die seit 1994 bereits eine bemerkenswerte Metamorphose vom Trip-Hop zum Space Rock hingelegt hat. -pat

Mi, 15.11., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.