Archive

Popkultur // Artikel vom 15.11.2017

20 Jahre stand das Londoner Kollektiv um die Masterminds Darius Keeler und Danny Griffiths für ausufernde Postrock-Klangcollagen.

Geblieben ist davon auf dem 2016er Archive-Album „The False Foundation“ allenfalls noch das Piano; Synthies, elektronische Klangerzeuger und Rhythmusinstrumente geben hier den Takt an.

Aber don’t panic: Es stehen auch ein paar ältere Tracks auf der Setlist dieser äußerst vielseitigen Band, die seit 1994 bereits eine bemerkenswerte Metamorphose vom Trip-Hop zum Space Rock hingelegt hat. -pat

Mi, 15.11., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …