Asa

Popkultur // Artikel vom 21.02.2015

Eine kluge und über den Tellerrand hinausblickende Musikerin ist die nigerianisch-französische Sängerin, Songschreiberin und Gitarristin Asa.

Jetzt stellt sie ihr fesselndes drittes Album „Bed Of Stone“ live vor. Anspieltipp: „Dead Again“. -rw

Sa, 21.2., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL