Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Artikel vom 21.07.2016

Mit der nächsten Öffnung des hoch frequentierten „Vereinsheims“ kommt der Tempel in Mühlburg aus der Sommerpause zurück (Do, 15.9., 20.30 Uhr).

Flott getaktet geht es weiter mit Jazz und vielem mehr: Superfro spielen erzählerischen Jazz (Sa, 17.9., 20 Uhr) und Martin Meixner zählt das Klavier ebenso wie Wurlitzer und Hammond-Orgel zu seinen Weapons of Choice – zu Gast mit Trio am Sa, 24.9. um 20 Uhr. Torun Eriksen gilt als eine der aufregendsten Stimmen Skandinaviens und gastiert mit Susan Weinert (Gitarre) und Martin Weinert (Bass; Fr, 7.10., 20.30 Uhr), während sich Jazz-Sternchen Olivia Trummer den Vibraphonisten Jean-Lou Treboux mit auf die Bühne holt (Sa, 8.10., 20 Uhr).

Ein kleines Special gibt’s am So, 9.10. um 20 Uhr: Ein Quartett begleitet Fritz Langs Stummfilmklassiker „Metropolis“ mit der Original-Livemusik in Kammerensemble-Bearbeitung. Grungigen Alternative Rock spielen Palm Valley und Replica (Fr, 14.10., 20 Uhr); das Gabriel Merlino Ensemble prüft den Tango auf seine Gegenwartstauglichkeit (Sa, 15.10., 20 Uhr) und Sängerin Caro Josée kommt als Echo-Jazz-Preisträgerin nach Karlsruhe (Fr, 21.10., 20.30 Uhr). Mit ihrer Melange aus Jazz und Hip-Hop machten Jazzkantine einst Furore – und sind 2016 weiterhin rührig, so am Do, 27.10. bei der Station ihrer „Olds Cool“-Tour im Tempel (20.30 Uhr).

Myles Sanko schließlich vereint klassischen Soul und groovigen Funk mit aktuellem R&B (Fr, 4.11., 20.30 Uhr). Noch mehr neue Shows kamen bei Drucklegung rein: Am Fr, 23.9. spielt das Piano-Vocal-Duo Victoria Tolstoy/Jacob Karlzon, und am Di, 11.10. (Singer/Songwriterin Mine) und 22.10. (Bê Ignacio) folgen Releasekonzerte zu brandneuen CDs. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.12.2018

Es gibt gleich mehrere gute Gründe, zu diesem Konzert zu gehen.





Popkultur // Tagestipp vom 07.12.2018

Die Neuwieder sind mit der Inbegriff des 80er-Deutschpunks.





Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2018

Im unverdächtigen Cambridge gründete der Acid-Onkel Kevin Starrs, Sänger, Gitarrist und Mastermind, 2009 seine Doom-, Glam- und Psychedelic-Band, die konzeptuell Themenkreise wie Horrorfilme, Freaks, Serienkiller oder „Mind Control“ beackern und ihre Riffs gnadenlos bei Black Sabbath abgekupfert haben.