B3

Popkultur // Artikel vom 30.11.2013

Die nach der Lage ihres Proberaums benannte Durlacher Kultband B3 feiert 30-Jähriges.

Schlagzeuger Erich Reiling und die übrigen Männer der ersten Stunde – Georg Gerardi (Bass), Norbert Huwer (Saxofon) sowie Ralf Schönberger und Roger Tron (Gitarre) – spielen mit Sängerin Connie Riedlin und weiteren acht Musikern Stücke von Freak Power, Maceo Parker, Herbie Hancock, Gil Scott Heron, Diana Krall, Remy Shand oder Grover Washington Jr. Soul-Nummern wie „Use Me“, „Ain’t No Sunshine“, „Chain Of Fools“ und „She’s Looking Good“, jazzigen Pop-Rock und Balladen sowie Latin- und Gitarren-Pop-Eigenkompositionen. -pat


Sa, 30.11., 20 Uhr, Goldener Adler, Berghausen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Als die Minimalistin aus Mainz 2013 im Radio Oriente auftrat, war ihr selbstbetiteltes Debüt noch in der Mache, das ursprüngliche Soloprojekt aber schon zu einem mehrköpfigen Ensemble herangewachsen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Der in Chicago aufgewachsene Jimmy Kahr hat sich schon zu Anfang seiner Karriere unter den amerikanischen Bluesern etabliert.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.