Badi Assad

Popkultur // Artikel vom 18.09.2016

Die brasilianische Gitarristin und Sängerin spielte mit Größen wie Bobby Mc Ferrin, Seu Jorge, Nana Vasconcelos, John Abercrombie und war langjährige Perkussionistin von Chico Cesa.

Schon sehr früh integrierte sie perkussive Elemente sowohl in ihren Gitarrenstil als  auch in Form von Body- und Mouthpercussion in ihre Stimmkunst. Getragen von brasilianischen Wurzeln und Rhythmen spielt sie Musik  zwischen Jazz, Pop, Avantgarde und Weltmusik.

So, 18.9., 20 Uhr, Roxy Kino, Neustadt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 15.02.2019

Die beliebte Jam Session entführt dieses Mal von Ettlingen nach Rio de Janeiro (Fr, 15.2.).





Popkultur // Tagestipp vom 15.02.2019

2019 entert das Jakob Manz Project die Hauptbühne bei den 40. „Leverkusener Jazztagen“.