Balakumbala

Popkultur // Artikel vom 30.10.2010

Eine Zeitung deutschte den Bandnamen kurzerhand zu Balkonumbau ein, wie Viviane de Farias oft lachend erzählt, wenn es um ihr Duo Balakumbala mit Mauro Martins geht.

Dabei ist die Herleitung viel einfacher, quasi lautmalerischer. Man muss sich nur den Song „Bala Com Bala“ auf Myspace anhören. Betörend flexible Stimme trifft kraftvoll knurrenden Bass.

Eine herrliche Groove-Offensive in nur formal reduzierter Besetzung – hier wird mehr als in vielen Großformationen geboten. Darunter Herzblut, Aufmerksamkeit und Sensibilität im Zusammenspiel, mitreißende Lebensfreude und brasilianische Musik quer durch den stilistischen Garten. -er

Sa, 30.10., 20 Uhr, Hemingway Lounge; Sa, 13.11., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe
www.hemingwaylounge.de
www.tollhaus.de
www.myspace.com/balakumbala

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...




Teesy

Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2017

„Wünschdirwas“ ist Teesys zweites Album, das mit der Single „Jackpot“ (mit Cro) auch einen veritablen Hit enthielt.

>   mehr lesen...