Balakumbala

Popkultur // Artikel vom 30.10.2010

Eine Zeitung deutschte den Bandnamen kurzerhand zu Balkonumbau ein, wie Viviane de Farias oft lachend erzählt, wenn es um ihr Duo Balakumbala mit Mauro Martins geht.

Dabei ist die Herleitung viel einfacher, quasi lautmalerischer. Man muss sich nur den Song „Bala Com Bala“ auf Myspace anhören. Betörend flexible Stimme trifft kraftvoll knurrenden Bass.

Eine herrliche Groove-Offensive in nur formal reduzierter Besetzung – hier wird mehr als in vielen Großformationen geboten. Darunter Herzblut, Aufmerksamkeit und Sensibilität im Zusammenspiel, mitreißende Lebensfreude und brasilianische Musik quer durch den stilistischen Garten. -er

Sa, 30.10., 20 Uhr, Hemingway Lounge; Sa, 13.11., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe
www.hemingwaylounge.de
www.tollhaus.de
www.myspace.com/balakumbala

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.