Balkan, Roma und Klezmer

Popkultur // Artikel vom 19.05.2007

Konventionell sind sie nicht.

Das können Sirba auch gar nicht, haben sie sich doch Tuba statt Kontrabass und Mandoline statt Akkordeon zu den „Basics“ ihrer Musik erkoren. Wer den Groove der Roma-Blaskapellen und mehrstimmige Gesänge aus dem Balkan liebt, wird hier voll auf seine Kosten kommen. -rw


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL