Bernadette La Hengst

Popkultur // Artikel vom 13.02.2024

Bernadette La Hengst (Foto: Christiane Stephan)

Die Hamburger Musikerin mit klarer feministischer und politischer Haltung kennt man von ihrer ehemaligen Band „Die Braut haut ins Auge“.

Sie ist aber auch Theaterregisseurin und Autorin, Chorleiterin, Hörfunkmacherin und Moderatorin mit eigener Sendung bei Radio Eins aktiv.

Auch auf ihrem neuen Album „Visionäre Leere“ vereint sie Standpunkt und Revolte magisch groovend – live gibt’s Elektro-Dance mit ihrer neuen Begleitband, den Ladettes. -rw

Di, 13.2., Kohi; Sa, 17.2., Altes Volksbad, Mannheim, je 20 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL