Bishops Green, Kafvka & The Balls

Popkultur // Artikel vom 20.11.2017

Bishops Green

Montagsblues ade!

Denn die Hackerei versüßt den Wochenanfang mit Gregg Huffs oldschooliger Oi!- und Streetpunk-Band Bishops Green (Mo, 20.11.).

Keine Gefangenen machen dann auch die vier nach Franz und Markus benannten Berliner Kafvka (Mi, 22.11.): Auf ihrem Debüt „Hände hoch“ tanzt Literatur Breakdance mit Popkultur zu politischem Rap auf dem klassischen Crossover der coolen 90er-Kids!

Für eine gewaltige Eruption aus Stoner und deftigem Punk, dass es selbst den hartgesottensten Rocker vom Barhocker haut, sorgen tags drauf The Balls (Do, 23.11.) aus Melbourne. Das Wochenende gehört jeweils ab 22 Uhr Tex Dixigas’ „Pfinztal Tigers Soul Club“ (Fr, 24.11.) und der balkan-beatigen „Kinky Madness“ von Kim Ska (Sa, 25.11.). -pat

je 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2018

Wer an Jazzgitarristen denkt, kommt an Pat Metheny nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Das HC-Schwester-Festival des ausverkauften „Knock Out“ vereint angesagteste Acts der modernen Metal- und Hardcore-Szene.