Blackmail

Popkultur // Artikel vom 09.10.2011

Nach der spektakulären Trennung von Sänger Aydo Abay melden sich Blackmail zurück.

Die Koblenzer um Scumbucket-Gitarrist Kurt Ebelhäuser schreiben auf „Anima Now!“ die Bandhistorie mit der neuen Stimme von Mathias Reetz (Ex-Junias, The Heart Of Horror) fort. Die Edel-Alt-Rocker sind durch den Sängerwechsel stilistisch näher an Ebelhäusers andere Band herangerückt, sprich: gitarrenlastiger geworden.

Egal – wer sämtliche Spielarten des Alternative Rock tadellos beherrscht und seit Jahren mit absoluter Ausnahmerelevanz von Fans geliebt, von Kritikern hoch gelobt und von Bands als Referenz genannt wird wie Ebelhäuser, darf sein Können gerne hervorkehren. Support: Xfarlight. -mex

So, 9.10., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.