Blackmail

Popkultur // Artikel vom 09.10.2011

Nach der spektakulären Trennung von Sänger Aydo Abay melden sich Blackmail zurück.

Die Koblenzer um Scumbucket-Gitarrist Kurt Ebelhäuser schreiben auf „Anima Now!“ die Bandhistorie mit der neuen Stimme von Mathias Reetz (Ex-Junias, The Heart Of Horror) fort. Die Edel-Alt-Rocker sind durch den Sängerwechsel stilistisch näher an Ebelhäusers andere Band herangerückt, sprich: gitarrenlastiger geworden.

Egal – wer sämtliche Spielarten des Alternative Rock tadellos beherrscht und seit Jahren mit absoluter Ausnahmerelevanz von Fans geliebt, von Kritikern hoch gelobt und von Bands als Referenz genannt wird wie Ebelhäuser, darf sein Können gerne hervorkehren. Support: Xfarlight. -mex

So, 9.10., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...




Pussy Riot

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die politische Punk-, Protest- & Aktivismus-Gruppe Pussy Riot verschafft sich einmal mehr außerhalb Russlands Gehör – und das ist auch gut so!

>   mehr lesen...




Killing Popes

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit Schlagzeuger Oliver Steidle arbeitet einer der kreativsten jungen Berliner Jazz-Avantgardisten die musikalischen Einflüsse seiner Jugend auf - von Hip-Hop über Punk bis zum Grindcore!

>   mehr lesen...