Boys Named Sue

Popkultur // Artikel vom 05.06.2009

Na klar, „A Boy Named Sue“ war und ist einer der Klassiker des großen Johnny Cash.

Und genau diesem Heroen huldigen die fünf Boys. Wo wir schon bei Heldenverehrung sind – wie wäre es mit Bob Dylan, Elvis, John Lennon oder Tom Waits? Genau, deren Songs hat die Coverband auch im Repertoire. Bei so vielen illustren Namen kann doch eigentlich gar nichts schief gehen... -th


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.