British Ukulele Orchestra

Popkultur // Artikel vom 30.09.2009

Die Engländer haben schon einen sehr speziellen Humor.

Auch The Ukulele Orchestra of Great Britain startete 1985 als eine Art Gag und wollte sich nach nur einem Gig eigentlich wieder auflösen. Doch daraus wurde nichts.

Die Formation erkannte die Bedeutung ihrer Mission (die einzig wahre Neu-Interpretation bekannter Werke zwischen Party, Pop und Punk auf der Ukulele), das Publikum ihr Kultpotenzial. Mittlerweile hat sich die schräge Truppe mit den Bonsai-Gitarren in die Herzen von Fans auf der ganzen Welt gespielt. -er

!!! ausverkauft !!!  Mi, 30.9., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe !!! ausverkauft !!! 
www.tollhaus.de
www.ukuleleorchestra.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.