Bryan Adams in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 15.07.2007

Zu Recht als "sensationell" bezeichnet Eventmanager Christian Simon die Resonanz auf die ersten Events und Open-Air-Konzerte im Bénazet-Park.

"13.000 Besucher bei Elton John und 7.500 bei Dieter Thomas Kuhn – sprich an einem Wochenende über 20.000 Besucher auf dem Rennplatz sind eine stolze Zahl, die auch aussagt, das die Location vom Publikum angenommen wird". Das ursprünglich im Bénazet-Park geplante Konzert wurde jedoch verlegt. Am So, 15.7. kommt Kanadas berühmtester Rockexport Bryan Adams nun in die Karlsruher Europahalle. Der Meister der radiotauglichen Rockballaden wird neben Klassikern wie "Summer Of 69", "Cuts Like A Knife" oder "Run To You" natürlich auch seine Schmachtfetzen wie "Heaven" und "Everything I Do" im Gepäck haben. -mex

So, 15.7.,
20 Uhr,
Europahalle Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Selig

Popkultur // Artikel vom 03.02.2022

Anlässlich des 25. Debütgeburtstags kündigten die Hamburger für 2020 ein Album an, das ihre Klassiker mit Gästen wie Olli Schulz, Johannes Oerding, Philipp Poisel, Bap, Madsen, Das Pack, 17 Hippies und Benjamin von Stuckrad-Barre neu interpretiert.

Weiterlesen …


Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …