Bryan Adams in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 15.07.2007

Zu Recht als "sensationell" bezeichnet Eventmanager Christian Simon die Resonanz auf die ersten Events und Open-Air-Konzerte im Bénazet-Park.

"13.000 Besucher bei Elton John und 7.500 bei Dieter Thomas Kuhn – sprich an einem Wochenende über 20.000 Besucher auf dem Rennplatz sind eine stolze Zahl, die auch aussagt, das die Location vom Publikum angenommen wird". Das ursprünglich im Bénazet-Park geplante Konzert wurde jedoch verlegt. Am So, 15.7. kommt Kanadas berühmtester Rockexport Bryan Adams nun in die Karlsruher Europahalle. Der Meister der radiotauglichen Rockballaden wird neben Klassikern wie "Summer Of 69", "Cuts Like A Knife" oder "Run To You" natürlich auch seine Schmachtfetzen wie "Heaven" und "Everything I Do" im Gepäck haben. -mex

So, 15.7.,
20 Uhr,
Europahalle Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



ßpaced #12

Popkultur // Tagestipp vom 25.11.2017

Die Anstoß e.V. präsentiert coolen Hip Hop zum Sofabouncen ab nachmittags mit neuen Turntable-Konzepten von DJ Stean und fetten Bässen von Karaboga.

>   mehr lesen...




Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...