Chameleon XXL mit Eva Leticia und Karl Frierson

Popkultur // Artikel vom 25.03.2010

Erstaunlich progressiv ist dieses Konzert des ansonsten eher auf Mainstream-Jazz setzenden Ettlinger Jazzclubs Birdland 59.

Chameleon ist das Band-Projekt des Trompeters Steffen Dix und existiert schon seit über zehn Jahren. Dix spielt in wechselnden Besetzungen jazzigen Latin, Soul und Funk.

Hier aber hat er sich nicht nur mit Big Band verstärkt, und so steht auch klassischer Swing auf dem Programm. Starsolisten sind die charismatische New Yorker Sängerin Eva Leticia und Karl Frierson, bekannt als die Stimme von DePhazz, der aber auch schon solo mit erdigem Funk brillierte. -rowa

Fr, 26.3., 20 Uhr, Stadthalle, Ettlingen
www.birdland59.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...