Clueso beim „Fest“

Popkultur // Artikel vom 20.06.2011

Nach seinen Auftritten bei „Southside“ und „Hurricane“ darf verkündet werden: Clueso komplettiert das „Fest“-Line-Up.

Der Anfang April mit seinem Album „An und für sich“ (Four Music/Sony Music) auf Platz zwei in die Charts eingestiegene Erfurter Sänger, Songwriter, Produzent und Bandleader in Personalunion ist der Top-Act am So, 24.7. und sorgt ab 21 Uhr für den krönenden Abschluss auf der Hauptbühne.

Tickets zu fünf Euro für den Zugang zum Hügelbereich (Haupt- und Kleinkunstbühne) sind bei ausgewählten Filialen der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, den BNN-Geschäftsstellen, bei der Touristinformation am Hauptbahnhof, den Karlsruher E-Plus/Base-Filialen sowie online über die „Fest“-Website zu bekommen. -pat

Fr-So, 22.-24.7., Günther-Klotz-Anlage, Karlsruhe
www.dasfest.net

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 12.02.2020

So lange Charlie Harper lebt ist Punk not dead.



Popkultur // Tagestipp vom 05.02.2020

Das Punk-Quartett aus Hoyerswerda rafft sich zu einer Tour auf.





Popkultur // Tagestipp vom 03.02.2020

Auch während der Umbauzeit des neuen Domizils bleibt die Jam Session das Herzstück des Karlsruher Jazzclubs.





Popkultur // Tagestipp vom 01.02.2020

Die Band um den „Irish Man im Badner Land“ ist nicht nur auf den Bühnen der Region gefragt.





Popkultur // Tagestipp vom 01.02.2020

Die Hessen und der Tango – eine Liebesgeschichte, so liebevoll skurril und facettenreich wie ein Film von Aki Kaurismäki.





Popkultur // Tagestipp vom 31.01.2020

Die Dorfcombo war in den 90ern eine große Nummer, dann war’s lange still.