Conmoto & French Nails

Popkultur // Artikel vom 18.01.2013

Yeah, erneutes Gastspiel von Conmoto in der Hackerei.

Der beißende, knackige Hardcore-Punk der Nachfolger von Bubonix mit dem unverkennbaren Gesang von Sarah De Castro knallt herrlich rotzig und macht live noch weniger Gefangene als aus der Konserve.

Konzert besuchen und Debüt „Cut Cut Cut“ kaufen! Unterstützung kommt von French Nails, die ebenso schick schmutzigen Punkrock mit ordentlich Dreck unter den Nägeln zocken. -swi

Fr, 18.1., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.