Abgesagt: Contrastnacht #4

Popkultur // Artikel vom 21.10.2014

Ein Gesangsstil als Weltkulturerbe.

Die Iso-Polyphonie, irgendwo zwischen Albanien und Griechenland verwurzelt, ist seit neun Jahren Unesco-geschützt. Eda Zari ist mit der jahrtausendealten mehrstimmigen Gesangsweise groß geworden und lässt sie tief in den Jazz einsickern.

Auf fruchtbaren Boden stößt sie dabei in Person von Sax-Freigeist Hayden Chisholm, Genre-Hopper Sebastian Studnitzky an Trompete und Piano, Basser Martin Gjakonowski, Rhani Kaija an den Percussions und Pianist Gert Kapo. Jazz mit Balkanflavour, uralt und up-to-date zugleich. -fd

Di, 21.10., 20.30 Uhr, Kulturzenrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe !!!abgesagt!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …