Country Trash Nite

Popkultur // Artikel vom 14.12.2007

Für die Country-Trash-Nite mutiert die Alte Hackerei kurzzeitig zum Saloon. Gogo-Girls gibt´s leider keine, aber dafür 70er C-Italowestern auf der Großbildleinwand und vier geschmackssicher ausgewählte Bands.

 Seiltänzertrauma aus Pirmasens/Köln/Holland spielen Garage-Folk mit Western Einschlag. WinterJ´s machen nöligen melodika­unterstützten Lo-fi-Country-Schepperpunk, während Dixigas nur mit Akustikgitarre und Mikrofon in geradezu klassischer Besetzung antreten. Traditioneller gehen die Pardonners mit Country und Bluegrass zu Werke. -mex

Fr, 14.12., 20 Uhr, Alte Hackerei
www.alte-hackerei.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.