Country Trash Nite

Popkultur // Artikel vom 14.12.2007

Für die Country-Trash-Nite mutiert die Alte Hackerei kurzzeitig zum Saloon. Gogo-Girls gibt´s leider keine, aber dafür 70er C-Italowestern auf der Großbildleinwand und vier geschmackssicher ausgewählte Bands.

 Seiltänzertrauma aus Pirmasens/Köln/Holland spielen Garage-Folk mit Western Einschlag. WinterJ´s machen nöligen melodika­unterstützten Lo-fi-Country-Schepperpunk, während Dixigas nur mit Akustikgitarre und Mikrofon in geradezu klassischer Besetzung antreten. Traditioneller gehen die Pardonners mit Country und Bluegrass zu Werke. -mex

Fr, 14.12., 20 Uhr, Alte Hackerei
www.alte-hackerei.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL