Country Trash Nite

Popkultur // Artikel vom 14.12.2007

Für die Country-Trash-Nite mutiert die Alte Hackerei kurzzeitig zum Saloon. Gogo-Girls gibt´s leider keine, aber dafür 70er C-Italowestern auf der Großbildleinwand und vier geschmackssicher ausgewählte Bands.

 Seiltänzertrauma aus Pirmasens/Köln/Holland spielen Garage-Folk mit Western Einschlag. WinterJ´s machen nöligen melodika­unterstützten Lo-fi-Country-Schepperpunk, während Dixigas nur mit Akustikgitarre und Mikrofon in geradezu klassischer Besetzung antreten. Traditioneller gehen die Pardonners mit Country und Bluegrass zu Werke. -mex

Fr, 14.12., 20 Uhr, Alte Hackerei
www.alte-hackerei.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.