Crekko

Popkultur // Artikel vom 03.02.2011

Was da klingt wie eine sauber austarierte Chad-Kroeger-Produktion, kommt mitten aus dem Black Forest.

Die Freudenstädter Crekko legen mit ihrem Debüt „Paint The Town Red“ (7Hard) zu dritt (!) ein kernig-straightes Heavy-Rock/Metal-Debüt hin, das seine Vorbilder lediglich noch als Orientierungshilfe benötigt. -pat

Do, 3.2., 20 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.