Cris Cosmo

Popkultur // Artikel vom 17.11.2007

„Straßenmusik ist der Schlüssel zur Welt“ ist das Credo von Cris Cosmo, der dank seiner Tourneen durch Europa, die USA und Südamerika fünf Sprachen fließend spricht.

Der gebürtige Karlsruher Songwriter ist mal solo, mal mit dem Künstlerkollektiv „Guerilla Bar“ unterwegs und sowohl im Clubzusammenhang mit DJs als auch im Bandformat oder solo zu erleben. So gastiert er am 17.11. als Vokalist mit den DJs Chico Chiquita und Groovejuice im Queens Club Landau, am Sa, 24.11. ab 20.30 Uhr solo in der Roxy Buddha Lounge in Bruchsal und am 27.11. ab 20 Uhr beim winterlichen „Rheinstrand Speyer“. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Guns n’ Roses

Popkultur // Tagestipp vom 24.06.2018

Mit noch weniger Longplayern in die „Rock’n’Roll Hall Of Fame“ einzuziehen, das haben neben den Gunners wohl nur Nirvana vollbracht.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...