Da gnade uns Gott!

Popkultur // Artikel vom 06.06.2011

By The Grace Of God war eine der energetischsten und radikalsten Bands der Straight-Edge- und Hardcore-Szene der Mittneunziger.

1995 gründeten Rob Pennington und Duncan Barlow die Band und schrieben hymnische Punk-/Hardcore-Songs mit Message. Nach diversen Umbesetzungen trennten sie sich im Jahr 2000 aus organisatorischen Gründen.

Mittlerweile haben Pennington und Barlow (echte) Doktorarbeiten abgeschlossen, Lehrerjobs in der Tasche und touren wieder. Extra für diese Gelegenheit hat sich die Karlsruher Hardcore-Band von Man Vs. Humanity wieder zusammen gefunden. -mex

Mo, 6.6., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Guns n’ Roses

Popkultur // Tagestipp vom 24.06.2018

Mit noch weniger Longplayern in die „Rock’n’Roll Hall Of Fame“ einzuziehen, das haben neben den Gunners wohl nur Nirvana vollbracht.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...