Der Schrei

Popkultur // Artikel vom 04.06.2008

Das SWR Sinfonieorchester initiiert ein bislang einmaliges Musikprojekt für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren.

Alle, die sich mit einem Instrument oder ihrer Stimme ausdrücken können, dürfen zusammen mit dem SWR Sinfonieorchester eine große gemeinsame Inszenierung entwickeln.

Die künstlerischen Leiter des Projekts, der Musiker, Komponist und Pädagoge Werner Englert, Regisseur und Dramaturg Dieter E. Neuhaus und der Chefdirigent des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg Sylvain Cambreling wollen mit dem Projekt auch musikalisch Grenzen überschreiten.

Zwischen Rap, Rock, Ethno, Folk, Jazz oder Klassik ist alles möglich. Das kann spannend werden. -rw

Do, 5.6., 19 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe; Fr, 13.6., 19 Uhr, Reithalle, Offenburg
www.tollhaus.de
www.der-schrei.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...