Der Schrei

Popkultur // Artikel vom 04.06.2008

Das SWR Sinfonieorchester initiiert ein bislang einmaliges Musikprojekt für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren.

Alle, die sich mit einem Instrument oder ihrer Stimme ausdrücken können, dürfen zusammen mit dem SWR Sinfonieorchester eine große gemeinsame Inszenierung entwickeln.

Die künstlerischen Leiter des Projekts, der Musiker, Komponist und Pädagoge Werner Englert, Regisseur und Dramaturg Dieter E. Neuhaus und der Chefdirigent des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg Sylvain Cambreling wollen mit dem Projekt auch musikalisch Grenzen überschreiten.

Zwischen Rap, Rock, Ethno, Folk, Jazz oder Klassik ist alles möglich. Das kann spannend werden. -rw

Do, 5.6., 19 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe; Fr, 13.6., 19 Uhr, Reithalle, Offenburg
www.tollhaus.de
www.der-schrei.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Selig

Popkultur // Artikel vom 03.02.2022

Anlässlich des 25. Debütgeburtstags kündigten die Hamburger für 2020 ein Album an, das ihre Klassiker mit Gästen wie Olli Schulz, Johannes Oerding, Philipp Poisel, Bap, Madsen, Das Pack, 17 Hippies und Benjamin von Stuckrad-Barre neu interpretiert.

Weiterlesen …


Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …