Desafinados

Popkultur // Artikel vom 13.02.2010

Ziemlich flott hat sich das Duo Desafinados mit seinem bunten Instrumentarium aus Sax, Gitarre, Mandolinen, Klarinette, Kontrabass und Cavaquinho in Karlsruhe einen sehr guten Ruf erspielt.

Sie bewegen sich mühelos durch Bossa Nova und Brasil-Pop, aber auch durch jazzige Folk-Songs von den Rändern Europas.

Eine besondere Rolle spielen im Repertoire die originellen „Bossa Nova mit Untertitel“-Interpretationen, bei denen die Texte sowohl deutsch als auch portugiesisch gesungen werden. Bei einigen Songs dieses Konzerts wird auch die zeitliche Nähe zum brasilianischen Karneval erkennbar sein... -rowa


Sa, 13.2., 21 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe
www.mikadokultur.de
www.desafinados.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...