Desafinados

Popkultur // Artikel vom 13.02.2010

Ziemlich flott hat sich das Duo Desafinados mit seinem bunten Instrumentarium aus Sax, Gitarre, Mandolinen, Klarinette, Kontrabass und Cavaquinho in Karlsruhe einen sehr guten Ruf erspielt.

Sie bewegen sich mühelos durch Bossa Nova und Brasil-Pop, aber auch durch jazzige Folk-Songs von den Rändern Europas.

Eine besondere Rolle spielen im Repertoire die originellen „Bossa Nova mit Untertitel“-Interpretationen, bei denen die Texte sowohl deutsch als auch portugiesisch gesungen werden. Bei einigen Songs dieses Konzerts wird auch die zeitliche Nähe zum brasilianischen Karneval erkennbar sein... -rowa


Sa, 13.2., 21 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe
www.mikadokultur.de
www.desafinados.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...