Die Ohrbooten beim „Fest“

Popkultur // Artikel vom 19.07.2011

Einen Eintrittsfreien drauf setzt zum „Fest“ der Coke-Sound-Up-Truck.

Das Musikprojekt von Coca-Cola karrt am Do, 21.7., die Ohrbooten (21.30 Uhr) samt ihrer teergetränkten „Gyp Hop“-Melodien und Falafel-Beats in die Nähe der Zeltbühne, Ecke Wilhelm-Baur-Straße/Junker-und-Ruh-Weg.

Support für die Berliner mit ihrer Mischung aus Reggae, Pop, HipHop und Großstadtsounds: die Indie, Punk und Rock’n’Roll stilmixenden Rising Rockets, Jenix (Popcore) und Avids „Popaddicted Rockmusic“-Show. Los geht’s um 20 Uhr.

INKA verlost dreimal das neue Ohrbooten-Album „Gyp Hop“ (JKP/Warner), schreibt uns an gewinner@inka-magazin.de mit dem Kennwort "Ohrbooten-Fest". -pat

Do, 21.7., 20 Uhr, Günther-Klotz-Anlage, Karlsruhe
Coke Sound Up

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Fabio |

supergeil....Coke-Sound-Up-Truck ich komme :)

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.