Die Seekadetten

Popkultur // Artikel vom 03.05.2007

Eine vermutlich recht wilde Mischung zwischen „Ethno und Electro, Jungle und Psychedelic Rock, Can und Peter Licht" erwartet den Zuhörer beim Debüt einer neuen Karlsruher Allstar-Band.

Die Seekadetten in der Besetzung Herbie Erb (Mandoline, Banjo, Ukulele, Sitar, Ganohe, Bass, Gitarre), Monsieur Drumatiques (Electro-Drums, Loopmachine, Electronics), Maikel de Cible (Gitarren), Ritchie Stravinski (Percussions, Gesänge) und Mr. Mxyzptlk (Keyboards, Electronics) spielen laut eigener Aussage „halbimprovisierten, psychedelisch-elektronischen Indianer-Jazz".-rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Artikel vom 03.08.2021

Die am ersten Samstag des Monats von 14 bis 16 Uhr auf 104,8 MHz und querfunk.de gesendete und anschließend über www.mixcloud.com/inkastadtmagazin streambare Afrobeat-Show „INKA Afro Tunes“ (nächste Termine: 7.8.+4.9.) mit Helen Osayame Ruppert, Niklas Tischer und INKA-Verlagsleiter Roger Waltz ist der zweitjüngste Neuzugang auf Querfunk, dem Freien Karlsruher Mitmachradio.